Direkt zum Inhalt

Begrüβung

Wir heißen Sie auf der Internetseite von Digitales Amt der Regierungsverwaltung der Woiwodschaft Podlachien willkommen. Das Portal wurde für Kunden der Verwaltung von Podlachien dank der Bemühungen von Woiwode von Podlachien sowie von 19 Partnern - Ämtern der Regierungsverwaltung unserer Woiwodschaft  geschaffen   Die Liste der Ämter  sowie eine Beschreibung der Partner finden Sie unter Ämter. Das Portal erleichtert Ihnen den Kontakt auf dem elektronischen Wege mit den Ämtern der Regierungsverwaltung der Woiwodschaft Podlachien.

Digitales Amt der Regierungsverwaltung der Woiwodschaft Podlachien ist ein Platz, wo die Einwohner der Woiwodschaft  Podlachien einen einfachen Zugang zu den elektronischen Dienstleistungen der Regierungsverwaltung haben, die mit fast jedem Bereich des öffentlichen Lebens verbunden sind. Hier finden Sie Beschreibung von allen zugänglichen Dienstleistungen der Ämter der Woiwodschaft  Podlachien.

Diese E-Plattforme macht es den Kunden der Verwaltung möglich, ihre Angelegenheiten auf elektronischem Wege zu erledigen und die angewendeten Lösungen tragen dazu bei, dass der Spaziergang durch die Seiten des Portals bequem und freundlich ist.  Das Portal bietet tatsächlich die Möglichkeit, seine Angelegenheit wirksam in elektronischer Form anzumelden und begleitet den Kunden im elektronischen Amt. Der eindeutige  Vorteil des Portals besteht darin, dass der Kunde die Möglichkeit hat, den aktuellen Bearbeitungsstand seiner Angelegenheit zu prüfen.

Wir haben unser Bestes getan, damit die Bedienung einfach, praktisch und freundlich ist.  Wir sind offen, Ihre Hinweise und Bemerkungen zur Funktionsweise des Portals entgegenzunehmen.  Bitte schicken Sie uns dies mit Hilfe von Kontaktformular.

Das Portal werden wir fortlaufend an Ihre Bedürfnisse anpassen und mit weiteren Dienstleistungen ergänzen.  Wir streben danach, die Qualität der angebotenen Dienstleistungen stets zu verbessern und  immer transparenter durch die Vereinfachung  der Verwaltungsverfahren zu werden.  Im Rahmen vom Projekt wurden unsere Partner mit Systemen der elektronischen Dokumentenverwaltung   (EZD) ausgestattet. Die Anträge werden nicht nur elektronisch vorgelegt sondern auch elektronisch erledigt.

Wir laden Sie herzlich ein, E-Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, Bemerkungen anzumelden und zusammenzuarbeiten.

Allgemeine Projektbeschreibung  der Regierungsverwaltung Woiwodschaft Podlasie   
"Einführung der elektronischen Dienstleistungen für Einwohner von Woiwodschaft Podlasie   - Teil II, Regierungsverwaltung "

 

Das Projekt „Einführung der elektronischen Dienstleistungen für Einwohner von Woiwodschaft Podlasie   - Teil II, Regierungsverwaltung " ist ein Schlüsselprojekt im Rahmen von   Regionalny Program  Operacyjny Województwa Podlaskiego (Regionales Operationsprogramm  der Woiwodschaft Podlasie) für die Jahre   2007-2013 von der Prioritätenachse IV – Informationsgesellschaft. Der  Zeitraum der Projekt-Durchführung: 2009-2014.  Durchführungsraum – Woiwodschaft Podlasie. Das Projekt umfasst  20 Einheiten der Regierungsverwaltung der Woiwodschaft Podlasie. Der Gegenstand des Projekts ist Schaffung vom informatischen System und Einführung der teleinformatischen Systeme, die die Wirkung und Verwaltung JAR in der Woiwodschaft Podlasie unterstützen.   

Die Investition beruht darauf, eine Plattform zu bauen, die die Einheiten der Regierungsverwaltung bedient  – Cyfrowy Urząd Administracji Rządowej (CUAR – Digitales Amt der Regierungsverwaltung). Die Plattform  besteht aus einem gemeinsamen Teil sowie aus mit dem CUAR integrierten Subsystemen  Elektroniczne  Zarządzanie Dokumentami (EZD – Elektronische Unterlagenverwaltung). Aus der Sicht des Bürgers ist die Regierungsplattform ein Bestandteil von einem einheitlichen Dienstleistungs-Profil, das der Bürger auf   Wrota Podlasia besitzt (Netzwerk Cyfrowy Urząd Województwa Podlaskiego CUWP – Digitales Amt der Woiwodschaft Podlasie) – beide Plattformen (CUAR und CUWP) werden auf dem Niveau von Nutzerkonto und Dienstleistungen integriert werden.  Das System CUAR wurde schon mit der elektronischen   Platforma Usług Administracji Publicznej (ePUAP -  Plattform der Dienstleistungen der Öffentlichen Verwaltung) integriert.

Ein integrales Bereich des Projekts ist der Bau vom informatischen System der Unterstützung der Sicherheitsverwaltung in der Woiwodschaft Podlasie - e-Bezpieczeństwo (e-Sicherheit). Das System soll die Pflichten auf dem Niveau der Woiwodschaft im Bereich der Sicherheit und Krisen-Management in der Woiwodschaft Podlasie unterstützen.   Es wurde dadurch organisiert, dass man ein gemeinsames, komplexes, integrierendes, standardisierendes und die Informationen der für die Sicherheit  zuständigen   und im Rahmen von Zarządzanie Kryzysowe  Wojewody Podlaskiego (Krisen-Management des Woiwoden von Podlasie) wirkenden Dienste und Organe der Woiwodschaft Podlasie  ordnendes System  geschaffen hat.  Das Hauptziel des zu schaffenden Systems ist die Verbesserung der Sicherheitslage in der Woiwodschaft.    

Das Grundprodukt von „Einführung der elektronischen Dienstleistungen für Einwohner von Woiwodschaft Podlasie   - Teil II, Regierungsverwaltung " bilden die elektronischen Dienstleistungen der Regierungsverwaltung   (e-Usługi – e-Dienstleistungen), die für die Einwohner der Woiwodschaft Podlasie zugänglich sind.

Kontakty

Pełnomocnik Wojewody Podlaskiego ds. projektowych

Urszula Marta Czarnecka

Zastępca Dyrektora Wydziału Certyfikacji i Funduszy Europejskich Podlaskiego Urzędu Wojewódzkiego

uczarnecka@bialystok.uw.gov.pl

tel. 85 7439497, 

Pełnomocnik Wojewody Podlaskiego ds. merytorycznych Projektu

Mariusz Madejczyk,
Pełnomocnik Wojewody Podlaskiego ds. informatyzacji województwa podlaskiego

mmadejczyk@bialystok.uw.gov.pl

tel. 85 7439242,